Mit den Freunden unterwegs

Mehrmals im Jahr geht der Verein auf Tour. Im Programm: Tagesfahrten zu interessanten Betrieben, Museen und Kulturstätten in der Umgebung Hamburgs, mehrtägige Erlebnisreisen zu bedeutenden Stätten der Industrie- und Sozialgeschichte in Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Museumsfahrten 2019

Museumsfahrt ins Ruhrgebiet

Die Museumsfahrten 2019 führten ins Ruhrgebiet. Die traditionsreiche, ehemals von Bergbau und Stahlproduktion dominierte Region bietet eine einzigartige Dichte kultureller Höhepunkte und interessanter Industriedenkmäler. Besucht wurden u.a. das UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe „Zeche Zollverein“ mit dem sehenswerten Ruhr-Museum, die Villa Hügel – ehemaliger Sitz der Krupp-Dynastie-, das Museum Folkwang, die imposante Alte Synagoge und der über 100 Meter hohe Gasometer Oberhausen. 

 

Die Museumsfahrten 2020 werden rechtzeitig auf unserer Website bekanntgegeben.

 

 



Tagestouren 2019

Foto: Stadtreinigung Hamburg

Tagesreisen der Freunde des Museums der Arbeit 2019

 

Die Ziele für die Exkursionen der Freunde des Museums der Arbeit sind im Jahr 2019 ausgebucht. Wir waren im Seegerichtshof, in der Scherenmanufaktur Paul, bei der Hamburger Hochbahn und in der Müllverwertungsanlage Borsigstraße. Die Besichtigung bei AIRBUS in Finkenwerder im Oktober ist leider ausgebucht. 

Das Team Tagestouren wird auch im nächsten Jahr wieder viele interessante Exkursionen für die Mitglieder vorbereiten.

 

 

 

Nähere Informationen erteilt gerne unsere Geschäftsstelle.