Mit den Freunden unterwegs

Mehrmals im Jahr geht der Verein auf Tour. Im Programm: Tagesfahrten zu interessanten Betrieben, Museen und Kulturstätten in der Umgebung Hamburgs, mehrtägige Erlebnisreisen zu bedeutenden Stätten der Industrie- und Sozialgeschichte in Deutschland und dem angrenzenden Ausland.

Museumsfahrt 2019

Museumsfahrt ins Ruhrgebiet

 

17. bis 19. Mai 2019 und

 

29. August bis 1. September 2019

 

UNESCO-Welterbe Zollverein
Foto: © Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Die Museumsfahrt 2019 führt ins Ruhrgebiet. Die traditionsreiche, ehemals von Bergbau und Stahlproduktion dominierte Region bietet eine einzigartige Dichte kultureller Höhepunkte und interessanter Industriedenkmäler. Besuchen werden wir u.a. das UNESCO-Weltkultur- und Naturerbe „Zeche Zollverein“ mit dem sehenswerten Ruhr-Museum, die Villa Hügel – ehemaliger Sitz der Krupp-Dynastie-, das Museum Folkwang, die imposante Alte Synagoge und der über 100 Meter hohe Gasometer Oberhausen. Die Ruhrgebiets-Expertin und Autorin Birgit Stegner wird uns die Region um Essen näherbringen.

 

 

Die Termine sind 17. bis 19. Mai 2019 (Drei-Tage-Tour) und 29. August bis 1. September 2019 (Vier-Tage-Tour). Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle des Freundeskreises (mda-freunde@mda.shmh.de).

 

Tagestouren 2019

Die Scherenmacher von Harsefeld erwarten uns

 

27. März 2019

 

Foto: Scherenproduktion Scherenmanufaktur Paul
Foto: Scherenmanufaktur Paul

Seit über 130 Jahren existiert die Scherenmanufaktur Paul in Harsefeld im Landkreis Stade. Bei einer Besichtigung der Manufaktur am 27. März 2019 schauen wir den Scherenmachern über die Schulter und verfolgen, wie die Werkstücke verarbeitet werden und verschiedene Abteilungen durchlaufen. Anschließend begeben wir uns auf eine Historische Ortsführung, die uns durch den Klosterpark, zum Amtshof, in das Museum und in die Klosterkirche führt. An- und Abreise mit der Bahn.

 

 

Kosten 30,- Euro (Gäste 35,- Euro), Anmeldeschluss 15. Februar 2019

 

Ein Besuch bei den höchsten Richtern Hamburgs

 

Luftaufnahme des ITLOS
Foto: ITLOS Photo/YPScollection

Der Besuch beim Internationalen Seegerichtshof fand am 13. Februar 2019 statt. 

Die Vier vom MdA Reise-Team (v.l.): Wolfgang Wiedey, Friedrich Rogge, Gerhard Lein und Ullrich Voigt