Neues aus Museum und Verein

Aktivoli 2019: hier treffen Sie die Freunde des Museums der Arbeit

17. Februar 2019, 11.00 bis 17.00 Uhr

Foto: Peter Raik

„So geht Hamburg – gemeinsam – engagiert – solidarisch“ ist das Motto der Aktivoli Freiwilligenbörse, die am 17. Februar in den Räumen der Hamburger Handelskammer stattfinden wird. Seit 20 Jahren wirbt diese Veranstaltung für freiwillige ehrenamtliche Tätigkeiten. Unser Freundeskreis beteiligt sich seit vielen Jahren an der Aktivoli. Viele unserer aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durch die Aktivoli zu uns gekommen. Auch diesmal sind wir wieder mit dabei. Als besonderes Highlight ist unsere grafische Abteilung mit Druckern und Setzern vertreten. Es werden vor Ort Postkarten mit dem Motto der Börse gedruckt.

 

Besuchen Sie uns auf unserem Informationsstand, stellen Sie Ihr eigenes Druckstück her, kommen Sie mit uns ins Gespräch! Wir überlegen gern mit Ihnen gemeinsam, wie Sie Ihr Potential so einbringen können, dass Ihr Engagement für das Museum der Arbeit Ihnen viel Freude macht.

 

OUT OF OFFICE Arbeit der Zukunft oder Zukunft ohne Arbeit?

Informations- und Diskussionsabend der Freunde des Museums der Arbeit e.V.
Mit: Vertretern der Kommission Arbeit der Zukunft, Hans-Böckler-Stiftung und Katja Karger (DGB Vorsitzende Region Hamburg)

Montag, 28. Januar 2019, 19 Uhr

Welche Rolle spielt menschliche Arbeitskraft in einer zunehmend digitalisierten Arbeitswelt? Welche Arbeitsplätze verschwinden und welche entstehen neu? Sehen Gewerkschaften in der zunehmenden Digitalisierung der Arbeitswelt auch Chancen und wie muss Arbeit aus ihrer Sicht künftig gestaltet sein?

In der Kommission „Arbeit der Zukunft“ hat die Hans-Böckler-Stiftung aktuelle Anforderungen zur Transformation der Arbeit und ihrer Rahmenbedingungen entwickelt. Wie kann der Mensch auch in einer digitalisierten Arbeitswelt im Mittelpunkt stehen?

Mit Christina Schildmann, Hans-Böckler-Stiftung – Kommission „Arbeit der Zukunft“ (angefragt) und Katja Karger, DGB-Vorsitzende Region Hamburg

Eintritt für Mitglieder im Beitrag enthalten, Nichtmitglieder zahlen für den Informations- und Diskussionsabend einen ermäßigten Eintritt von 4,50€

 

 

OUT OF OFFICE Sonderveranstaltungen für Mitglieder

Montag, 4. März 2019, 17 Uhr bis ca. 20 Uhr

17 Uhr: Führung für Mitglieder mit Kurator Mario Bäumer, Museum der Arbeit
19 Uhr: Digitalisierung in Entwicklung und Produktion am Beispiel eines Hamburger Betriebes – Gespräch mit Experten der Fa. Airbus (angefragt) - Ort: Museum der Arbeit, Seminarraum
Anmeldung bis spätestens Montag, 25. Februar 2019

Die Sonderveranstaltungen sind für Mitglieder im Beitrag enthalten. Nichtmitglieder zahlen den regulären Eintritt ins Museum.

Anmeldungen bitte an das Vereinsbüro der Freunde des Museums der Arbeit
Friedrich Rogge
Telefon/Fax: 040 428 133 520
E-Mail: mda-freunde@mda.shmh.de
Bürozeiten: Montag und Donnerstag, 10-13 Uhr