neue Ausgabe der Zeitschrift "mitarbeit"

 

 

Die im September 2012 erschienene Doppelnummer trägt den Titel "HH-MdA 2017 - Profil, Themen Denkanstöße". Hier macht sich der Freundeskreis darüber Gedanken, wohin unser Museum in den nächsten Jahren weiterentwickelt werden sollte.

 

Wie seht Ihr das?

Kommentare hier im Blog sind sehr erwünscht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gerhard Förster (Mittwoch, 31 Oktober 2012 19:10)

    Bei dem hier eröffneten Blog hat man den Eindruck, dass er nur für Kommentare zur "mitareit" gedacht ist. Es sollte deutlich gemacht werden, dass der Blog als Diskussionsforum für alle Themen über das Museum und die Arbeit des Freundeskreises gedacht ist. Je mehr Themen angsprochen werden, je mehr Kritik oder Lob geäußert werden, desto interessanter kann dieser Blog werden. In diesem Sinne wäre eine Erklärung hilfreich.
    MfG G. Förster

  • #2

    museumsfreunde (Mittwoch, 31 Oktober 2012 22:50)

    Lieber Gerhard, die Themen des Blogs werden vom Betreiber der Webseite gesetzt. Die Nutzer können/sollen das gesetzte Thema gerne kommentieren. Ich halte die Kommentierung von Artikeln der "mitarbeit" für eine spannende Sache. Die Eröffnung der Ausstellung zu den Wohnungsbaugenossenschaften Mitte November könnte aus meiner Sicht ein weiteres wichtige Thema sein. Wenn Du Bedarf nach einem neuen und wichtigen Thema haben solltest, kannst Du mir eine Mail schreiben. Dieser Blog ist - wie andere auch - kein allgemeines Diskussionsforum zu allen möglichen Themen.
    Ulrich Rother